100SERIE zeigt Arbeiten aus fünf verschiedenen norwegischen Studios.

Einzelheiten : 100SERIE ist ein Einladungsprojekt, das im Mai (2015) in Oslo, Norwegen, Arbeiten von fünf verschiedenen norwegischen Designstudios zeigte. Die Ausstellung bietet einen Einblick in den Prozess der Gestaltung und Herstellung moderner, massenproduzierter Konsumgüter. Die teilnehmenden Designstudios waren Eggs, Heydays, Gridy, Permafrost und Fimbul.

100serie_shows_work_from_five_different_norwegian_studios

Fehlerhafte Decke wird von einer digitalen Welt abgeleitet, sagt Design-Studio Blütezeit . “Artefakte erscheinen auf dem Bildschirm aufgrund von Fehlfunktionen bei der Übersetzung von Daten. Die visuelle Erscheinung schafft eine abwechslungsreiche Textur und eine kühne Erscheinung. Der Wurf kann auf verschiedene Arten gefaltet werden, um unterschiedliche Kompositionen im Design hervorzuheben. ”

Heydays_erronous1

Tundra Glas von Eier ist zart mundgeblasenem Glas und grob strukturierten Speckstein.

eier_tundra1

Sprich die Designer: “Die Wechselwirkung zwischen diesen gegensätzlichen Eigenschaften löst den vollen Vorteil der Materialeigenschaften aus. Speckstein behält die Kälte und kühlt von unten ab, ohne dass Sie Eiswürfel oder unbequeme Steine ​​in Ihr Getränk geben müssen. Glas bringt die Raffinesse auf die haltbare Basis und liegt in deiner Hand wie ein Getränk es soll. ”

eggs_tundra_repetiton

100racer ist ein hölzernes Spielzeugauto von Permafrost Das ist eine Hommage an die moderne Automobilherstellung.

permafrost_100racer1

“Als Symbol für Wissenschaft und Fortschritt hat die Automobilindustrie die Welt, in der wir leben, verändert. Das Auto hat unsere Städte und unsere Landschaft geprägt, in der Tat unsere gesamte Lebensweise. Das Konzept des rationalen Designs, das Ideale wie Effizienz, Standardisierung und Funktionalität verfolgte, machte das Auto zu einem erschwinglichen Mittelklasse-Ehrgeiz. Der 100 RACER ist weder futuristisch noch retro-inspiriert von der rationalen Einfachheit eines aerodynamischen Rennwagens. ”

permafrost_100racer_repetiton

Schwenken durch Gridy ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Gridy und Corinor, Norwegens größtem Anbieter von kundenspezifischen Interieurkomponenten aus Corian und Massivholz.

gridy_pan1

“Corinor verwendet bei seiner Produktion hauptsächlich CNC-Fräsmaschinen, die viele übrig gebliebene Materialien erzeugen. Die CNC-Fertigung und diese Restmaterialien waren unser Rahmen für dieses Projekt. Inspiriert von Töpfen und Pfannen entwickelten wir eine tiefe Servierplatte aus Holz mit einem Griff, um Speisen zu servieren. Es kann auch als Brotkorb oder Obstschale verwendet werden. PAN hat eine Basis aus Massivholz und ein Schneidebrett aus Corian. Holz und Corian haben unterschiedliche Qualitäten und zusammen ergeben sie einen schönen Materialkontrast. Da PAN zu 100% aus Reststoffen besteht, kann es bei jedem Produkt zu Farbvariationen kommen. ”

fridy_pan_repetition

Die Canary Wharf putzen vorbei Fimbul bezieht sich auf das Geschäftsviertel in London und das britische Erbe hochwertiger Lederschuhe. “Wir wollten dem modernen Gentleman einen hochfunktionellen und doch charakteristischen Pinsel schaffen. Als skulpturales Artefakt verleiht der Pinsel Ihrem Flur Charakter und vermittelt die Leidenschaft des Besitzers für hochwertige Schuhe. Der Canary Wharf Pinsel stellt das Traditionelle in Frage und bietet einen Schuhpinsel mit neuer Funktionalität und starker Identität. Das charakteristische Loch im Holzgriff bietet die Möglichkeit für eine neue Vielfalt an Griffen. Der Pinsel wird in Nuss- oder Eschenholz mit Rosshaarbürste und in einem geölten Lack hergestellt. ”

fimbul_canary_wharf_repetition

Quelle : Über MOCO Absenden . Grafikdesign und Webdesign von Felix Skaara. Alle Fotos von Johan Holmquist.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir