4 oder (5 …) Fragen zu Handwerk und Technologie für Rob Southcott

rob_southcott_designer.jpg

Hier bei MOCO haben wir das relativ gesehen jüngste Renaissance des Handwerks im zeitgenössischen Design, der Herstellung von Dingen durch geschickte Hände, und der Aufstieg von Design-Technologie wie CNC und in jüngerer Zeit 3d Drucken .

Wir haben uns gefragt, handgemachte und virtuell-dann-maschinell hergestellte, zwei starke Strömungen im heutigen Design – sind sie gegensätzliche oder komplementäre Kräfte?

Um zu verstehen, was es für Designer bedeutet, haben wir den in Toronto ansässigen Designer Rob Southcott, den Schöpfer des Kleines Beil , ein multifunktionaler Anhänger, der, als wir ihn zum ersten Mal sahen, Handwerk und Technik auf eine neue und elegante Art verkörperte. Mit anderen Worten, es war das erste Mal, dass wir das Potential von Handwerk und Technologie sahen, etwas Größeres als die Summe zu schaffen.

rob_southcott_little_hatchet_2b.jpg

Das 3D gedruckte silberne Little Hatchet von Rob Southcott

MOCO: Handwerk und 3D-Druck, wie geht es Ihnen als Designer? Sind sie Gegensätze? Optionen?

Rob Southcott: Gegensätze in der Tat, aber die beiden Praktiken können sich am Ende ergänzen. Ich finde, dass das Wissen über Handwerk und wie Dinge gemacht werden, immer geholfen hat, etwas für die digitale Fertigung zu entwerfen. Ansonsten enden Sie oft mit Objekten, die aussehen, als wären sie in einem Labor erstellt worden.

rob_southcott_null_and_void_lamp_3b.jpg

Die Laser Cut Null & Void Lampe

Was kommt zuerst, Handwerk, Technologie, die Idee? Wie nähern Sie sich diesen Dingen? Sind Sie auch in handwerklicher und technischer Hinsicht gleichermaßen erfahren?

Die Idee kommt meist für mich selbst, die die Entwicklung der Arbeit leitet und informiert. Sobald ich ein paar Skizzen für eine Idee zusammengestellt habe, werde ich anfangen darüber nachzudenken, wie es hergestellt werden könnte. Ich habe ein breites Wissen für Handwerk und Technologie, das sich durch die verschiedenen Projekte entwickelt hat, die es mir ermöglicht haben, diese Prozesse zu entdecken und umzusetzen. Ich finde, dass ich immer über neue Dinge lerne und das hält meine tägliche Praxis interessant.

rob_southcott_urban_drift_organizer_4b.jpg

Der UrbanDrift Schreibtisch-Organizer aus gegossenem Silikon

Sie haben Technologie verwendet, um Ihre Designs jetzt für eine Weile zum Leben zu erwecken, man könnte fast sagen, dass Sie an der Spitze der Branche waren. Warum das? Bist du ein Aussenseiter? Oder gibt es einen anderen Grund?

Ha! Big Geek sicher! Wie wir Dinge entwerfen und erschaffen, entwickelt sich schnell weiter. Ich versuche nur, Schritt zu halten und Vorteile zu nutzen, wo ich kann.

Wohin geht das Ihrer Meinung nach? Und wo würdest du gerne hingehen?

Ich sehe einfach, dass alles verfügbarer wird. Neue Apps machen das Entwerfen und Zeichnen in 3D viel einfacher und digitale Fertigungsanlagen werden immer mehr bewertbar und erschwinglich. In den Kellern und Garagen der Welt taucht eine neue Generation der Produktion auf.

+ robsouthcott.com

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir