Kompendium Lampenfamilie von Daniel Rybakken

compendium_lamp_family_daniel_rybakken.jpg
Studio Daniel Rybakken hat den “besten Weg gefunden, einen Raum mit nur einer Lichtquelle zu beleuchten” – ein sehr starkes LED-Licht, das auf die Wand gerichtet ist.

compendium_lamp_family_daniel_rybakken_2b.jpg

Details: Kompendium verwendet eine starke LED – Lichtquelle, die von der Seite kommt, in
Die gleiche Art und Weise wie ein Fenster, das auf die Wand gerichtet ist, um das Licht zu streuen und zu erweichen und die Blendung abzumildern. Die Compendium-Familie wurde für Luceplan entwickelt und besteht aus einer Bodenversion mit einem frei drehbaren Vorbau und einer abgehängten Version, die entweder als Auflicht oder als Downlight montiert werden kann.

compendium_lamp_family_daniel_rybakken_3b.jpg

Designer: Der in Oslo geborene Daniel Rybakken studierte Design an der Oslo School of Architecture und der School of Arts & Crafts in Göteborg, Schweden. Nach seinem Abschluss mit einem Master of Fine Arts eröffnete er 2008 sein eigenes Designstudio in Oslo und Göteborg.

compendium_lamp_family_daniel_rybakken_4b.jpg

Quelle: Fotos von Kalle Sanner & Daniel Rybakken.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir