Mit einer Palette von 27 Farben hat Paul Smith einen typisch lebendigen Defender geschaffen.

Einzelheiten Eines der bekanntesten Autos der Welt, die Land Rover Defender, geht in den Ruhestand (Produktion des Land Rover Defender wird im Dezember 2015 enden). Zu diesem Anlass, britischer Modedesigner Paul Smith hat eine einmalige maßgeschneiderte Version des archetypischen 4 × 4 entworfen.

paul_smith_landrover_defender_01

Mit einer Palette von 27 individuellen Farben hat Smith eine typische (für ihn) lebendige und einzigartige Version des Defender geschaffen, die mit der Army, Navy und Airforce der Car-Service-Geschichte entspricht. Die Farben verweisen auch auf die Bindungen des Defenders an die britische Landschaft, für die er seit 60 Jahren ein Symbol und Botschafter ist.

paul_smith_landrover_defender_02

“Ich wollte tiefe, satte Farben, aber gleichzeitig wollte ich, dass sie zusammenarbeiten, aber dennoch überraschend sind”, sagt Smith.

paul_smith_landrover_defender_03

Designelemente, die im Defender verwendet werden, knüpfen auch an andere neue Kollaborationen an, wie Paul erklärt: “Ich wollte diesem Defender ein Gefühl von Luxus geben. Also habe ich eine Mischung aus Leder und Stoff für die Sitze verwendet. Ich habe tatsächlich den Stoff verwendet, für den ich entworfen habe Maharam , die amerikanische Polsterfirma. Meine Entwürfe sind für ihre Liebe zum Detail bekannt, deshalb wollte ich diesen Defender nicht anders haben. ”

paul_smith_landrover_defender_04

paul_smith_landrover_defender_05

paul_smith_landrover_defender_06

paul_smith_landrover_defender_07

paul_smith_landrover_defender_08

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir