Now And Then verbindet Keramik mit Metallarbeiten und verweist auf architektonische und historische Elemente.

Einzelheiten : Now And Then ist eine Zusammenarbeit in Metall und Ton, zwischen Architekten und Produktdesigner Natascha Madeiski und Silberschmied / Schmuckdesigner Linnie McLarty , inspiriert von einer archäologischen Grabung im Libanon.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_01

Das Projekt verbindet die Porzellanbehälter von Madeiskis und das Metallbesteck von McLarty zu einer anthropomorphen Serie von Objekten, die, wie sie sagen, “fast wie Soldaten sind, die die wertvollen Dinge im Inneren bewachen”.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_02

Das Sortiment besteht aus Deckelcontainern in vier Größen und vier Farbvarianten mit je einem Metall-Accessoire. Die Behälter werden im Schlickgussverfahren aus Porzellan hergestellt und sind in Weiß, Grau, Lachs und Grün erhältlich. Jeder ist entweder mit einem Messinglöffel, einem Sieb, einer Gabel oder einem Griff ausgestattet.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_03

Für die Einführung ihres Produkts während der London Design Week 2015 entwarf und gestaltete das Duo eine standortspezifische Schaufensterdekoration und -installation, die auf der archäologischen Grabung basiert, von der sie sich inspirieren ließen.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_04

Unter Verwendung von Karton als Material ihrer Wahl zeigten Madeiski und Mclarty ihre Arbeiten “unter” und “über dem Boden” im Fenster und zeigten die Arbeit in einem archivierten Format im Inneren des Raumes.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_05

Alles in der Installation wurde von Hand gemacht – von den Produkten selbst bis hin zu den Archäologie-Werkzeugen aus Pappe und den neunzolligen Nägeln, mit denen die Arbeit gezeigt wurde.

now_and_then_natascha_madeiski_linnie_mclarty_06

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir