Planken bietet barrierefreien Speicher und verhindert Unordnung.

Einzelheiten : Entworfen von Max Lamm , Planks ist eine Möbelkollektion für Benchmark, die ein Tisch- / Sitzbankset und eine Wandaufbewahrungseinheit enthält, beide mit cleverer Lagerung und Konstruktion. Bemerkenswert ist der Esstisch mit Platz für Geschirr unter leicht abnehmbaren Brettern in der Mitte.

max_lamb_planks_table_04

Sagt Benchmark, “Planks dreht sich alles um Möbel zu arbeiten. Die Wurzeln liegen in der bescheidenen Tischlerwerkbank und den englischen Bauernmöbeln aus dem 17. und 18. Jahrhundert, wie zum Beispiel Bretterkisten, Boxhocker und Teigtröge. Allen gemeinsam ist die zusätzliche Funktion des Stauraums, an dem die Beine befestigt sind, was für eine leicht zugängliche Aufbewahrung sorgt und das Durcheinander auf der Arbeitsfläche verhindert. ”

max_lamb_planks_table_02

“Der Ansatz von Max Lamb beginnt mit den beteiligten Materialien und Prozessen. Planks zeigt sein Verständnis von Rundholz zu Boule und nutzt die verschiedenen Holzbreiten in der Konstruktion jedes Stückes wirtschaftlich; die sichtbarste Oberfläche mit den breitesten Brettern, die ununterbrochene Holzmaserung zeigen, und die schmaleren Stücke für die Beine und strukturelle Unterstützung. ”

max_lamb_planks_table_05

“Planks räumt ein, dass ein gefräster Baum Bretter unterschiedlicher Breite produziert, indem er bei der Konstruktion jedes Möbelstücks mehrere Größen verwendet. Drei breite Bretter nebeneinander bieten eine großzügige Oberfläche mit durchgängiger Holzmaserung, während die beeindruckende Größe des Baumes sichtbar bleibt. Schmalere Bretter werden verbunden, um strukturelle Schienen zu bilden, um das Oberteil zu stützen. Durch Hinzufügen einer vierten Planke an der Unterseite bietet eine versteckte Aufbewahrungsbox eine gute Nutzbarkeit für den ansonsten verschwendeten Raum unterhalb der Oberfläche. Vier einfache L-förmige Beine, strukturell stark und dennoch leicht, verbinden sich mit der Seite der Box und stützen die auskragende Spitze ab. ”

max_lamb_planks_table_01

Lamb sagt: “Ich begann mit einem rigorosen Verständnis der Prozesse von Holz zu Holz und entfernte dann alle überflüssigen Details. Ich habe Bretter mit voller Breite als das bestimmende Merkmal verwendet, sowohl strukturell als auch visuell, mit der Hauptabsicht, eine Sammlung von Möbeln mit Nutzen, Stärke, Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Materials zu machen. ”

max_lamb_planks_table_03

Die Kollektion besteht aus: Esstisch, Bank, Loungetisch, Konsole, Regal (mit oder ohne Lagerung).

Quelle : Fotos von Petr Krejci.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir