Reykjavik Lights Hotel von Tark und HAF

reykjavik_lights_hotel_tark_haf.jpg

Einzigartige Farbpaletten, die die Farben der isländischen Tage ausdrücken, kombiniert mit Typografie, die auf alten Runen basiert, sind nur zwei der auffälligen Merkmale eines kollaborativen Designs für Islands Reykjavik Lights Hotel.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_02.jpg

Das von Keahotels geführte neue Konzepthotel ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Architekturbüro Tark und HAF, Hafsteinn Juliusson, der für das Konzept, das Interieur und das visuelle Design des Hotels verantwortlich war.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_03.jpg

“Die ständig wechselnde Lichtquelle in Island und wie sie Isländer im Alltag reflektiert, war die Inspiration für das Hotel”, sagt Tark.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_04.jpg

“Ein Schlüsselelement des Konzepts ist ein einzigartiger visueller Kalender, der auf dem isländischen Tageslicht basiert und vom alten alten isländischen Kalender inspiriert ist, der ‘Rà ‰ mtafta’ genannt wird.«

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_05.jpg

Der visuelle Kalender von Rémontafla ist in 12 Teile unterteilt und auf 12 Korridore des Hotels verteilt. Jeder Korridor repräsentiert einen Monat des Jahres, und alle Räume sind mit einem bestimmten Tag im alten isländischen Kalender verbunden und schaffen ein individuelles Erlebnis für die Gäste.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_07.jpg

“Die Zimmer sind mit einzigartigen Farbpaletten dekoriert, die die Farben der Tage widerspiegeln, und die Kunstwerke in den Zimmern zeigen lokale Traditionen und Erlebnisse, die für jede Jahreszeit charakteristisch sind, wie die Nordlichter oder die Mitternachtssonne.”

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_10.jpg

105 maßgeschneiderte Tapeten für das Hotel.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_06.jpg

“Im ganzen Hotel können Sie verschiedene Dekorationen und Informationen über isländische Kultur, Geschichte und Licht sehen.”

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_08.jpg

Die visuelle Identität von Reykjavik Lights wurde in Zusammenarbeit mit dem Grafikdesigner Sveinn Þorri Davà °  ° sson entwickelt.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_09.jpg

Die Typografie ist auf alten isländischen Runen aufgebaut und das Farbschema ist eine Interpretation des isländischen Lichts.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_11.jpg

Fotos: Gunnar Sverrisson & Vigfús Birgisson.

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_12.jpg

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_13.jpg

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_14.jpg

reykjavik_lights_hotel_tark_haf_15.jpg

+ hafsteinnjuliusson.com

+ tark.is

+ keepitcomplicated.com

+ keahotels.is

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir